Kleinkinder-Kurse

Kleinkinderschwimmen mit Mama oder Papa

Kinder im Alter von ca. 1-3 Jahren erleben Spannendes in diesen Kursen und es entwickelt sich ein gesundes Selbstbewusstsein. Im Kleinkinderschwimmkurs geht es darum, das Wasser und das Bewegungsbad alters- und entwicklungsentsprechend von allen Seiten so richtig kennen zu lernen und dessen Vielfältigkeit durch neugieriges Ausprobieren gemeinsam mit den Eltern zu entdecken.

Zum Beispiel bei

  • Verschiedenen Sing- und Kreisspielen
  • Spielen mit pädagogisch sinnvollen Materialien
  • gemeinsames Spielen mit den anderen Kindern das Kurses
  • entdecken verschiedener Fortbewegungsmöglichkeiten
  • benutzen verschiedener Schwimmhilfen
  • Koordinations- und Gleichgewichtsübungen
  • Bewegungsabläufe, die das Körperbewusstsein fördern
  • kleine Mutproben, z.B. aus dem Sitz oder Stand in die Arme der Eltern springen, Orientierung und Sicherheit im Bad und am Beckenrand
  • Entspannung im Wasser
  • Kleine Abhärtung im Wasser
  • Tauchen  mit Unterwasserfoto und vieles mehr
  • Überraschungsstunden ( Weihnachts- oder Faschingsschwimmen,   Piratenfest, Ostern, Bewegungsgeschichten und vieles mehr)

Durch, aus und an Wiederholungen lernen die  Kinder immer selbstständiger zu werden und haben daran riesige Freude. Gerade die Entwicklungsphase im 1.-3. Lebensjahr, in der Kinder ihre eigene Persönlichkeit entdecken, ist sehr prägend für die Kinder. Deshalb ist ein Leiten und Lenken der Kinder auf eine wunderbar sanfte, spielerische und lustige Weise sehr wichtig.

Irgendwann beginnt die Kursleiterin immer mehr mit den Kindern allein zu arbeiten und die Eltern ziehen sich etwas zurück. So ist der Übergang zum Pinguinkurs gar nicht schwer.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg im Wasser.

Zur Preisliste

Info: Schwimmkurs Schwimmschule Oberpfalz Rötz Lindenlohe Amberg Oberviechtach